Der „Easy Listening“-König geht auf Tour

Heute hat der Vorverkauf begonnen!

Münster.

Legende – das Wort hört er nicht so gern. Ein Phänomen ist James Last allemal. Welcher Künstler kann im Alter von 85 Jahren von sich sagen, dass er immer noch erfolgreich auf Tournee geht, dass ihm seine Fans über Jahrzehnte die Treue halten und dass er noch neue hinzugewinnt? Am Sonntag, 29. März  2015, kommt der ungekrönte König des „Easy Listenings“ ins Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. Der Vorverkauf hat begonnen.

 

Am 17. April 2014 feiert der gebürtige Bremer seinen 85. Geburtstag. Anstatt sich in seiner Wahlheimat Florida an seinem Ehrentag beschenken zu lassen, beschenkt er lieber sein Publikum mit der Ankündigung ab März 2015 nochmals auf eine 22 Städte umfassende Europatournee zu gehen und auch in Münster Halt zu machen.

 

1965 kommt die erste LP des jungen Bandleaders Hans Last auf den Markt: „non stop dancing `65“. Eine ebenso simple wie geniale Idee: Last verbindet aktuelle Hits zu tanzbaren Medleys und unterlegt diese mit Chorgesang und Partygeräuschen – Mitklatschen und Mitsummen, Fetenstimmung und Live-Atmosphäre pur. Ein neuer Sound ist geboren. James Last – den englischen Vornamen verpasst ihm seine Plattenfirma ohne sein Wissen – garantiert Gute-Laune-Musik. Seine Schallplatten verkaufen sich millionenfach, seine Melodien prägen Spielfilme und TV-Serien. Seine ausverkauften Tourneen führen ihn und sein Orchester durch alle fünf Kontinente, er schreibt Erfolgstitel zahlreicher Weltstars und er wird der erfolgreichste Bandleader weltweit – unter anderem mit 208 Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

 

Spielend gelingt es James Last, jedweder Musikrichtung – von Pop bis Klassik, von Swing bis Rock, von Volkslied bis Schlager – seinen unverwechselbaren Stempel aufzudrücken. Spielend gelingt es ihm aus rund 40 Musikern mit Solisten- und Starqualität eine Orchesterfamilie zu machen. Und spielend gelingt es ihm, musikbegeisterte Menschen aller Generationen zu einer großen Fangemeinde zu vereinen.

 

Ständig modernisiert Last die Arrangements seiner Hits, und ständig hat Last sein Ohr am Puls der Zeit. Von Lady Gaga und Seal über U2 und Pink bis Shakira und Rihanna – die aktuelle Popmusik findet stets Eingang in sein Repertoire. Zum Erlebnis wird ein James Last-Konzert nicht zuletzt durch den Bandleader selbst, der mit winzigen Handbewegungen sein Orchester und ganze Hallen zum Kochen zu bringen. Tickets sind erhältlich ab 49,50 Euro, unter anderem bei Ticket to Go direkt am Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Tel.: 0251 – 1625817, oder online unter www.mcc-halle-muensterland.de.

Schreibe einen Kommentar