Singender Priester sorgt bei Hochzeit für Gänsehaut

Auf den Münsterschen Smartphones und Computern ist der aus Dublin stammende Priester  Ray Kelly, schon Kult. Wie ein Lauffeuer wird seine Hochzeitszeremonie bei Jung und Alt geteilt und verschickt.  Die 26-jährige Tanja A. aus Münster schaut sich dieses Video nun schon mehrere Tage an und ist immer noch begeistert. „So möchte ich auch in Münster heiraten“, schwärmt sie und schließt an, “ Dafür würde ich aber auch nach Irland fahren“.
Auch die Freundinnen um Tanja sehen mit einem verträumten Blick auf das Smartphone und sind sich einig, „Mehr geht nicht!“

In der Tat haben auch Leah O´Kane & ihr Bräutigam Chris, mit Ihren Hochzeitsgästen dieses Erlebnis für immer in ihren Herzen eingeschlossen. Wann gab es schon Jubel mit Standing Ovations in der Kirche?  Ein frischer Zeitgeist, gepaart mit dem gekonnten Vortrag des Songs „Hallelujah“ von Leonhard Cohnen, durch den singenden Father Ray Kelly, machten es möglich.

Auf Nachfrage unserer Redaktion bei der Personalstelle im Bischöflichen Generalvikariat Münster, fand sich leider kein Priester, der seine Zeremonien singend darbieten könnte. Allerdings bestehe in den einzelnen Kirchengemeinden möglicherweise eine Chance…

Wer einen solchen Priester in Münster kennt, informiere uns bitte unter folgender Emailadresse: info(at)muenster-journal.de.

Hier gibt es den Link zum Video:

Schreibe einen Kommentar