Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 25. April 2014

1) Silberbesteck und Schmuck gestohlen

 

Münster.

 

Am Donnerstagabend (24.04.2014) drangen Unbekannte in zwei Häuser in MS-Albachten ein. Zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr war ein Einfamilienhaus an der Straße Kleine Breikamp das Ziel der Diebe.

 

Sie hebelten ein Fenster auf und entwendeten einen Fotoapparat, ein Laptop, ein Handy und Schmuck. Zwischen 20:15 Uhr bis 22:30 Uhr schlugen Unbekannte eine Scheibe an einem Haus Am Lindenkamp ein. D

 

ie Täter nahmen Bargeld und Silberbesteck mit.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

 

————————
2) Zwei Taschendiebinnen in Untersuchungshaft

 

Münster.

 

Am Donnerstagmittag (24.04.2014, 12:30 Uhr) nahm die Polizei zwei Taschendiebinnen auf der Ludgeristraße fest. Zwei 37 und 42 Jahre alte Zeugen hatten die Täterinnen in mehreren Geschäften beobachtet und die Polizei informiert. Die Unbekannten näherten sich mehreren Kundinnen, die sich die Waren anschauten.

 

Die Täterinnen versuchten dann die Geldbörsen aus den Handtaschen zu erbeuten. In einem Fall waren sie erfolgreich. Eine Geldbörse fanden die Polizisten noch bei einer der Frauen.

 

Die Beamten händigten der 45jährigen Geschädigten ihre Geldbörse wieder aus. Die Diebinnen sind 24 und 33 Jahre alt und in Gelsenkirchen wohnhaft. Ein Richter schickte beide in Untersuchungshaft.

 

————————
3) Täter flieht ohne Beute

 

Münster.

 

Am Donnerstagabend (24.04.2014, 23:32 Uhr) scheiterte ein Überfall auf ein Schnellrestaurant an der Weseler Straße. Ein maskierter Unbekannter betrat das Lokal. Dort waren mehrere Kunden und Angestellte. Er forderte am Verkaufstresen “Gib mir Geld, gib mir Geld” und hielt dabei eine Schusswaffe in der Hand.

 

Die Mitarbeiter gaben kein Geld heraus. Sie flüchteten in den hinteren Bereich der Küche. Der Täter lief daraufhin ohne Beute davon. Er ist etwa 1,80 m groß, trug ein dunkles T-Shirt, eine dunkle Hose und eine Skimaske. Hinweise an die Polizei: 0251 275-0.

 

————————
4) Scheibe eingeschlagen – Handtasche gestohlen

 

Münster.

 

Am Mittwochnachmittag ( 16.04.2014, 15:00 Uhr bis 15:40 Uhr ) haben unbekannte Täter die Seitenscheibe eines  VW-Caddy eingeschlagen und eine Handtasche gestohlen. Der Wagen parkte an einem Sportplatz am Coppenrathsweg. In der Tasche waren Bargeld und Ausweisdokumente. Die Polizei rät keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu lassen, auch nicht für kurze Zeit.

 

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

 

Schreibe einen Kommentar