Monatsarchive: Mai 2014

Ladbergener Bärenfest am 14. /15. Juni 2014

DAS bärige Ereignis im Münsterland!!!

Zum 21. Mal findet in diesem Jahr das Ladbergener Bärenfest bereits statt und ist nicht mehr aus der Teddybärszene wegzudenken. Es ist zwar nicht die größte aller Bärenveranstaltungen, aber es ist die Veranstaltung mit dem besonderen Charme, da das ganze Dorf mitfeiert. Aus einer regionalen Veranstaltung wurde schnell eine Veranstaltung, die nicht nur in Deutschland einen Namen hat, sondern über die Grenzen hinaus jährlich an Beliebtheit zunimmt.

Ausgestellt werden die Bären in unterschiedlichen Räumlichkeiten des Dorfes.
Die Besucher gehen gemütlich von Ausstellungsort zu Ausstellungsort, stärken sich in den gastlichen Restaurants des Ortes und genießen die Abwechslung. Nicht nur die Besucher sind begeistert, sondern auch die Aussteller und Ausstellerinnen, von denen ein Großteil der Veranstaltung seit Jahren treu geblieben sind. Besucher/innen aus ganz Deutschland und insbesondere den Niederlanden strömen in dieses idyllische Dorf im Münsterland. Die Einheimischen konnten das Treiben zunächst nicht ganz verstehen, aber dann dachte schließlich auch die Gemeinde über eine Beteiligung nach. Die Verantwortlichen der Gemeinde planten ein Rahmenprogramm, das alle Ladberger mit ins Boot holen sollte.

Schnell erhielt die Veranstaltung das Attribut „Das Fest mit dem Flair der Gemütlichkeit“, ein Fest, das in Deutschland seines Gleichen sucht, da eben ein ganzes Dorf mitfeiert!
Begleitet wird das Bärenfest somit an beiden Tagen u.a. von einem Kinderflohmarkt, einer Hobbyausstellung, einem Handwerkermarkt und und und…… Der Ladbergener Einzelhandel hat an beiden Tagen seine Geschäfte geöffnet und die Gaststätten stellen sich speziell mit ihren Speisen auf diese Veranstaltung ein.

Alle Ausstellungsorte sind in kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen. Der Besucher braucht nur den auf den Gehwegen aufgemalten Bärenpfoten zu folgen und er verpasst nichts, was mit diesem Hobby zu tun hat. Und gerade der Wechsel der Ausstellungsorte macht einen Teil des Reizes dieses Bärenfestes aus. Mit jeder neuen Räumlichkeit ändern sich auch das Ambiente und die Atmosphäre. Bären namhafter Bärenmacher/innen (sie alle aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen), Zubehör jeglicher Art für den Hobbykünstler und eine große Auswahl an Steiff-Repliken warten auf die Teddyfreunde. Ferner kann man alte Bären und Stofftiere durch Daniel Hentschel fachmännisch begutachten, schätzen und reparieren lassen (im Rathaus).

Im Jahr 2000 wurde Ladbergen 1050 Jahre alt und Herr Lübben hatte die Idee, aus diesem Anlass einen exklusiven Bären in einer limitierten Auflage von 50 Stück anfertigen zu lassen (1050 wären sicherlich doch zu viele gewesen). Hierfür gewann er die Firma HERMANN SPIELWAREN. Seitdem erscheint zu jedem Bärenfest ein weiterer Bär in limitierter Auflage, wobei die Anzahl der Bären sich in jedem Jahr um einen Bären erhöht. Alle bisher erschienen Bären zeigen einen Bezug zu Ladbergen auf und sind bei Sammlern sehr begehrt. Allerdings hatten nicht alle Sammler das Glück, die komplette Serie voll zu bekommen, da einige Exemplare sehr schnell vergriffen waren.
Zudem findet jährlich ein Teddybärwettbewerb mit Publikumsentscheid statt. Hier entscheidet keine Jury über die Gewinnerin oder den Gewinner, sondern das Publikum stimmt über die eingereichten Exponate ab. Auch hier kann man erkennen, dass Spaß und Freude im Vordergrund stehen.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist sicherlich wieder der Auftritt des NIEDERSACHSEN SOUND ORCHESTERs (Sonntag ab 15.00 Uhr), das beim Jubiläumskonzert im vergangenen Jahr groß aufspielte. Das Orchester hat sich durch Konzerte vor allem in Norddeutschland, aber auch in weiteren Ländern Europas und sogar in den USA durch seinen unverwechselbaren Sound einen Namen gemacht hat.

Das 21.Ladbergener Bärenfestes wird sicherlich wieder ein absolutes ‚MUSS‘ für Sammler und zu erreichen ist Ladbergen auch recht einfach:

Ladbergen liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A1 zwischen Münster und Osnabrück.
Veranstalter: Rüdiger Lübben in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ladbergen.

PS.: Besuchen Sie für weitere Informationen auch die Webseite: www.ladbergener-baerenfest.de

Friedlicher Radfahrerprotest gewinnt immer mehr Fans

critical mass in Münster - Münster Journal

(Fotostrecke & Video unter dem Beitrag) Statt traurig um den Aasee zu laufen oder auf den Fernseher zu starren, gibt es in Münster eine Möglichkeit, auf unkomplizierte Weise neue Bekanntschaften zu schließen und ganz nebenbei auch noch die Autofahrer etwas … weiterlesen

Wer hat den Durchblick ?

Bist du der Herausforderung gewachsen? Beim diesjährigen WM Tippspiel #münstertipptbrasilien winken wahnsinns Preise. Mach mit, zeig uns dass du den nötigen Fussball Sachverstand besitzt oder einfach enom viel Glück hast.   Hier geht´s  zum Tippspiel: https://www.muenster-tippt-brasilien.de/     weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 28. Mai 2014

1) Betrunkene Autofahrerin rammt Smart und flüchtet Münster Unter Alkoholeinfluss hat am Dienstagabend (27.05.2014, 22:55 Uhr) eine 48jährige Autofahrerin aus Borken den Smart einer 39jährigen Frau aus Gronau gerammt. Danach fuhr die Borkenerin einfach weiter. Die 39jährige Gronauerin war mit … weiterlesen