DAUERREGEN/GEWITTER: Bis voraussichtlich Mittwochabend

Wetterwarnung ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 27.05.2014, 11:00 Uhr

Anfangs gebietsweise Unwetter durch starken Regen. Ab Freitag Wetterberuhigung.

Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE bis Donnerstag, 29.05.2014, 24:00 Uhr

Nordrhein-Westfalen liegt im Zentrum einer Tiefdruckrinne über Mitteleuropa, in der feuchte Luft einströmt.

DAUERREGEN/GEWITTER: Bis voraussichtlich Mittwochabend werden langanhaltende Regenfälle erwartet, die zeitweise schauerartig und teils gewittrig durchsetzt sind. Zusätzlich zu den bisher gefallenen Mengen, können lokal um 40 Liter pro Qm in 24 Stunden fallen. Örtlich besteht UNWETTERgefahr. Am längsten halten die Niederschläge im Norden NRW’s an. In den eingelagerten Gewittern sind lokal STARKREGENmengen um 20 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, kleinkörniger HAGEL sowie WINDBÖEN um 60 km/h zu erwarten.

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

 

Schreibe einen Kommentar