Tagesarchive: 23. August 2014

Holzbrücke am Pastorat in Kinderhaus wird abgerissen Marode Tragkonstruktion

Arbeiten beginnen am Dienstag, 26. August / Weg gesperrt

Zwischen Kristiansandstraße und Schulzentrum Kinderhaus auf Höhe der Zufahrt zum Pastorat St. Marien und St. Josef kreuzt ein schmaler Weg den Kinderbach. Die Holzbrücke, die 1982 aus Bongossi errichtet wurde, ist seit 32 Jahren Wind und Wetter ausgesetzt. Während dieser Zeit wurde die Brücke immer wieder saniert, geschwächte Holzelemente wurden ausgetauscht. Nun nagt der Zahn der Zeit auch an der Tragkonstruktion, hat das städtische Tiefbauamt bei einer Brückenprüfung festgestellt. Eine Sanierung ist nicht mehr möglich, die 12,50 Meter lange und 2,50 Meter breite Brücke wird ersatzlos abgerissen.

Die Abbrucharbeiten beginnen am Dienstag, 26. August. Dann wird auch der kleine Weg zwischen Brücke und Kristiansandstraße gesperrt. Fußgänger, die in den Wald möchten, können die nahe gelegene Straßenbrücke nutzen, um den Kinderbach zu überqueren.

Foto: Die Tragkonstruktion der Kinderbach-Brücke am Pastorat ist marode. Die Abbrucharbeiten beginnen am Dienstag, 26. August. Foto: Stadt