Türen auf für die Maus

Angebote für Kinder beim “Türöffner-Tag” am 3. Oktober an der Uni Münster

“Türen auf für die Maus” heißt es am Freitag, 3. Oktober, beim jährlichen Türöffner-Tag der “Sendung mit der Maus”. Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster ist mit insgesamt neun verschiedenen Angeboten für Kinder verschiedener Altersstufen dabei.

Alle Maus-Fans sind eingeladen, vorbeizuschauen. Beispielsweise können die Kinder am Fachbereich Physik erfahren, wie ein 3-D-Drucker funktioniert und erleben, wie eine Kunststoffmaus Schicht für Schicht aufgebaut wird. Hinter anderen WWU-Türen verbergen sich spannende Einblicke in die medizinische Forschung, zum Beispiel zu den Bakterien, die in und auf unserem Körper leben (Zentrum für Molekularbiologie der Entzündung). Die jungen Maus-Fans können beispielsweise auch eine kleine Stadt selbst bauen und dabei der Frage nachgehen, warum die Bauwerke eigentlich halten (Didaktik des Sachunterrichts).

Eine Anmeldung ist erforderlich. Einen Überblick über das gesamte Angebot gibt es auf der Maus-Seite unter www.wdrmaus.de/tuerenauf2014.