Norwegische Polizisten und Stadtplaner zu Besuch bei der Polizei Münster

Die Polizei Münster empfing am vergangenen Mittwoch Polizisten und Stadtplaner aus Norwegen. Die Gruppe aus Stavanger informierte sich bei der Direktion Verkehr über die Verkehrssicherheit und Verkehrsplanung für Radfahrer.

Der leitende Polizeidirektor Udo Weiss begrüßte die Besuchergruppe und sprach mit ihnen umfassend über die Maßnahmen der Polizei Münster im Bereich Verkehrsüberwachung, Unfallaufnahme, Verkehrsplanung, und -sicherheit.

Dr. Stallony von der Uni Münster referierte über Verkehrspsychologie.
Abschließend präsentiertePolizeihauptkommissar Klaus Laackman der Gruppe mehrere Bereiche in Münster, an denen er praxisnah das Verkehrsgeschehen aus Sicht eines Radfahrers und der Polizei veranschaulichte.