Ausstellung: “Frauen – ein Leben im Handwerk”

Handwerk, das ist Männersache – dieses Vorurteil ist häufig zu hören. Die Ausstellung “Frauen – ein Leben im Handwerk”, die zurzeit Grevener Rathaus zu sehen ist, beweist, dass dies nicht so ist. Diese Ausstellung zeigt am Beispiel der Lebenswege unterschiedlicher Frauen, dass diese im Handwerk ebenso viel leisten können wie Männer. Auch Frauen bietet das Handwerk interessante Perspektiven. Die Ausstellung soll Frauen Mut machen, auf der Suche nach dem Traumberuf auch das Handwerk in Betracht zu ziehen. Im Hinblick auf den drohenden Fachkräftemangel sind Frauen zudem für die Handwerksbetriebe qualifizierte Mitarbeiterinnen, die hohes Potential bergen.
Das Jobcenter Kreis Steinfurt präsentiert die vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland initiierte Ausstellung an verschiedenen Standorten im Kreis Steinfurt.
Noch bis zum 28.November kann sie im Foyer des Rathauses besucht werden, anschließend wird sie noch in Lengerich, Ibbenbüren und Steinfurt-Borghorst gezeigt.
 
Foto: Präsentieren die Ausstellung “Frauen – ein Leben im Handwerk” in der GAB in Rheine: Andreas Kramme (Regionalleiter bei der GAB Rheine), Joana Schulte-Bernd (Arbeitsvermittlerin im u25 Fachteam in der GAB Rheine) Jessica Evers (Beauftragte für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt). Foto: Bergau/Kreis