Preisgekrönter Naturfilm am 30.11. um 11 Uhr im CINEPLEX

„Wir freuen uns, dass wir das CINEPLEX Münster als Partner für unseren Film „Die Letzten Ihrer Art“ gewinnen konnten“, so Zoodirektor Jörg Adler, der sich seit Jahren um die Rettung der bedrohten Goldkopflanguren in Vietnam kümmert. „Der Film wird dort kommenden Sonntag (30.11.2014) um 11 Uhr gezeigt, und ein Euro pro Ticket spendet das CINEPLEX unserem Artenschutzprojekt. Im Film wird die Arbeit des Allwetterzoos auf Cat Ba (Vietnam) sehr gut veranschaulicht. Ein Filmteam um den Münchner Produzenten Marvin Entholt (Blueprint), der auch im CINEPLEX anwesend sein wird, hat mich damals nach Vietnam begleitet und die spektakuläre und langjährig vorbereitete Umsiedelungsaktion von zwei Goldkopflanguren gedreht. Dieser beim Naturfilmfestival preisgekrönte Film über die Rettung der bedrohten Goldkopflanguren ist auf der großen Leinwand ein besonders cineastisches Erlebnis…“ Im Anschluss an den Film werden Jörg Adler und Marvin Entholt einige Hintergründe zum Projekt, zu den Affen sowie zu den Artenschutzaktivitäten des Zoos in Vietnam erklären.

Zum Filmhintergrund und -inhalt:

Goldkopflanguren zählen zu den 25 am stärksten bedrohten Affen weltweit. Die Primaten leben nur auf der Insel Cat Ba im Norden Vietnams. Gerade noch 60 Tiere gibt es dort, sie sind die letzten ihrer Art. Der Film begleitet eine über Jahre akribisch vorbereitete Aktion, von deren Ausgang das Überleben einer Art abhängt – und die symbolisch steht für die Anstrengungen, die nötig, aber eben auch möglich sind, um die Artenvielfalt zu erhalten. Ein Team um den Münsteraner Zoodirektor Jörg Adler stellt sich einer nie dagewesenen Aufgabe: Die Veterinäre und Zoologen aus Deutschland, den USA, Australien und Vietnam wollen zwei Tiere einfangen und umsiedeln, um sie zur Hauptgruppe zu bringen und so die Fortpflanzung der Art zu sichern…