Beim Bowlen Streifenwagen getroffen – Polizei sucht nun Zeugen

In Münster wird gern und viel Bowling gespielt. Das dies nun auch auf freier Straße mit Streifenwagen geschieht ist neu.

Am Samstagmorgen (29.11.14, 07:20 Uhr) warfen bislang noch Unbekannte eine Bowlingkugel gegen einen Streifenwagen. Das Einsatzfahrzeug stand am Bült in einer Bushaltestelle. Die Polizeibeamten waren zu Fuß in Richtung Alter Fischmarkt unterwegs. Sie hörten ein lautes Geräusch und fanden die Kugel neben dem Wagen. Sie wurde vermutlich aus Richtung Mauritzstraße beschleunigt und prallte hinten links gegen den Kotflügel.
Foto der Bowlingkugel:

Die Polizei Münster sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf die Täter bzw. der Kugel geben können. Telefon: 0251 275-0.