Neujahrsempfang der Stadt Warendorf am 11.01.2015

Am Sonntag, 11. Januar 2015, 11.30 Uhr, findet auf Einladung von Rat und Verwaltung der Stadt Warendorf wieder der traditionelle Neujahrsempfang im Theater am Wall statt. Neben den Vertretern des öffentlichen Lebens aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Vereinen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Der Neujahrsempfang der Stadt Warendorf bietet Gelegenheit, Neujahrsgrüße zu übermitteln und gemeinsam auf das neue Jahr 2015 anzustoßen.

In diesem Jahr widmet sich die Neujahrsansprache des Bürgermeisters neben aktuellen lokalpolitischen Themen im Besonderen der Bedeutung des musikalischen Lebens in unserer Stadt. Stellvertretend für das Engagement aller Musikaktiven sollen dabei die Verdienste engagierter Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt stehen, die mit ihrem persönlichen Einsatz die musikalischen Aktivitäten unserer örtlichen Kirchengemeinden bereichern.

Die musikalische Begleitung des Empfangs übernimmt das renommierte Bläserquintett „NordWestBlech“, das mit seinem vielfältigen Repertoire das Schwerpunktthema „Musik“ qualitätvoll untermalt. Dabei reicht die Spannweite der Musikbeiträge von Schütz über Bach bis hin zu Jazz-Arrangements der Gegenwart.

Zum Ausklang des Neujahrsempfangs lädt die Stadt Warendorf nach dem Bühnenprogramm zu einem Umtrunk in das Foyer des Theaters ein.