Raubüberfall auf Sparkasse – Drensteinfurt

Die Polizei bittet um Mithilfe bei dem folgenden Fall:
Am Montag vor Weihnachten, 22.12.2014, betraten zwei männliche Personen gegen 12:11 Uhr die Filiale der Sparkasse Münsterland-Ost auf der Münsterstraße in Drensteinfurt und bedrohten die anwesenden Mitarbeiter mit Schusswaffen. Gleichzeitig forderten die Täter die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihnen ein fünfstelliger Betrag ausgehändigt worden war, flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte Richtung.

 

Täterbeschreibung:
1) Einer der männlichen Täter war circa 160 cm bis 170 cm groß und trug eine dunkelblaue Regenjacke mit roten Nähten und Kapuze.
Bei der Tatausführung trug er schwarze Handschuhe und hielt eine schwarze Schusswaffe in der rechten Hand.

2) Der zweite männliche Täter war circa 190 cm groß und schlank. Er war mit einer zweifarbigen (grau/dunkelblau) Regenjacke, einer dunklen Hose und schwarzen Springerstiefeln bekleidet. Bei der Tat trug er eine schwarze Sturmmaske und helle Handschuhe.


 

 

 


Die Polizei fragt nun: Wer kann zu den auf den Fotos abgebildeten Personen Hinweise geben?
Wer hat diese Personen zur tatrelevanten Zeit in Drensteinfurt gesehen oder wem sind die Personen aufgefallen?
Wer hat Hinweise zum möglichen Fluchtfahrzeug ?
Hinweise nimmt die Polizei Ahlen, Telefon 02382/965-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.