Bärin Leila weiterhin Patin der Teddybär Total Messe

DSC09547Die weltgrößte Teddybärenausstellung findet in Münster statt. Was liegt da näher als eine Tierpatenschaft mit einer syrischen Braunbärin aus dem Allwetterzoo.

In Münster gibt es immer am letzten April-Wochenende die zauberhafte TEDDYBÄR TOTAL Messe für Sammler und Familien. Und nun ist die weltweit größte Teddy-Messe in Münster schon im zweiten Jahr im Allwetterzoo präsent: denn die Syrische Braunbärin Leila aus dem Allwetterzoo Münster ist die offizielle Patenbärin der TEDDYBÄR TOTAL. “Leila ist die perfekte Botschafterin für unsere Messe.

Nicht zuletzt, weil Teddy-Freunde auch ein großes Herz für echte Bären haben”, freut sich Jan Schönberg vom Veranstalter Wellhausen & Marquardt Medien. “Natürlich besuchen wir unsere Patenbärin immer, wenn wir in Münster sind. Und damit es ihr und ihrem Bruder Janosch weiterhin so gut geht, unterstützen wir den Zoo gerne mit einer weiteren Verlängerung der Tierpatenschaft.”

Wie es sich für den Paten gehört, gab es ein Geschenk für Leila und ihren Fotomontage MJBruder Janosch: Einen Korb voll Brötchen.“Brötchen bekommen die Bären nur zu besonderen Anlässen“, erklärt Peter Vollbracht, Revierleiter Bären im Allwetterzoo Münster. „So wie heute beim Patentermin. Normalerweise steht leichte Kost wie Obst und Gemüse auf dem Futterplan. Dies wird oft in Jutesäcke gepackt oder im Sommer auch gern in Eis eingefroren, damit die Bären beschäftigt sind…“

 

Tierpatenschaften sind für den Allwetterzoo wichtig, da sie immer auch mit einer Spende verbunden sind. Die Paten erfahren bei der Übernahme der Patenschaft mithilfe des Patensteckbriefes mehr über das Patentier und beim Patentermin lernen sie „ihr“ Tier persönlich kennen und dürfen auch schon mal hinter die Kulissen schauen. „Die Paten lernen somit mehr über unsere Tiere und auch über unsere Arbeit kennen. Sie identifizieren sich somit auf eine besondere Weise mit dem Allwetterzoo“, so Stefanie Heeke, Leiterin Kommunikation und Marketing im Allwetterzoo. „Patenschaften werden bei uns für ein Jahr abgeschlossen. Wir freuen uns daher immer wieder, wenn die Paten nach Ablauf des Jahres ihre Patenschaft um ein weiteres Jahr verlängern, wie jetzt auch bei TEDDYBÄR TOTAL. Es zeigt, dass die Paten zufrieden sind und wir sie für den Zoo und die Tiere begeistern konnten…“

 

Eine Tierpatenschaft ist je nach Tier ab 25 Euro möglich und kann bis zu 4000 Euro pro Jahr kosten. Die Paten erhalten eine Patenmappe mit Urkunde, Steckbrief und einem Foto von der Tierart sowie eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung. Einmal im Jahr werden sie zudem bei einer Patenhöhe ab 50 Euro zum Patentag eingeladen. Der Zoo hat jährlich um die 350 Tierpaten, die Zahl der Verlängerungen steigt erfreulicherweise an. Mehr zu Tierpatenschaften im Allwetterzoo unter:
http://www.allwetterzoo.de/tierpaten/tierpaten.php?activemenu=paten&sub=h