Tafelmusik und Schnittchen am Sonntag

Am Sonntag, 3. Mai, gibt es leckere Schnittchen mit Käse, Schinken149052P und Mett. Dazu wird die passende Tafelmusik durch fünf Bands serviert. Wie jedes Jahr gibt es einen bunten Mix von der Westfälischen Schule für Musik mit Musikschaffenden aus Münsters Jazzszene. Diesmal spielen fünf Bands fast sieben Stunden lang mit Jazz, Swing und Kaffeehausmusik den Gästen an der Hansetafel auf.

SAM_1787Musiziert wird von 12 bis 18.30 Uhr auf zwei Bühnen: vor Petzhold und vor Appelrath-Cüpper. Den Auftakt macht das Jürgen Bleibel Trio. Es folgen das Heiner Kleinjohann Quartett und Trio Espressivo. Am Nachmittag sind das Duo Piano Cantissimo und das Pluto Kemper Quartett zu hören.

Gemeinsam mit den Kaufleuten eröffnet Oberbürgermeister Markus Lewe um 13 Uhr die Hansetafel. Wer möchte, kann bereits um 12 Uhr Platz nehmen und sich mit einem Schnittchen für den Einkaufsbummel stärken. Zum Hansemahl haben die Geschäfte in der Innenstadt und im Bahnhofsviertel von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Info: www.muenster.de