SPD möchte Kita-Beiträge zurückzahlen

„Die Beiträge, die Eltern gezahlt haben, obwohl ihnen die Stadt durch den Kita-Streik bedingt keine Betreuung zur Verfügung stellen konnte, werden zurückerstattet. Unsere Fraktion wird diesem Vorschlag zustimmen, weil jede andere Entscheidung vor dem Hintergrund der Dauer des Streiks gegenüber den Eltern nicht darstellbar wäre“, so hört sich zurzeit Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster an. „Nach welchem Verteilungsschlüssel die sonstigen streikbedingten Einsparungen den Kitas zur Verfügung gestellt werde, klärt sich zur Ratssitzung“, erläutert er weiter. Ob die Kita-Beiträge wirklich zurückgezahlt werden, muss erst noch im Rat beschlossen werden. Das ja der SPD sei aber sicher.