Hohe Ozonwerte

In Münster wurden gestern (02.07.) Ozonwerte oberhalb der Informationsschwelle von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen. Das anhaltend sonnige Wetter mit Tageshöchsttemperaturen von über 35 Grad Celsius führte zu den hohen Ozonbelastungen. Bis einschließlich Samstag (04.07.) sind in Münster Ozonwerte bis zu 180 Mikrogramm zu erwarten. Ozonwerte über 180 Mikrogramm werden vom Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW jedoch nicht prognostiziert. Ab Ozonwerten von 120 Mikrogramm wird ozonempfindlichen Personen empfohlen, anstrengende körperliche Tätigkeiten im Freien auf die frühen Morgenstunden zu verlegen. Ab 180 Mikrogramm gilt diese Empfehlung auch für die Allgemeinheit. Aktuelle Ozonwerte für Münster sind im Internet unter www.lanuv.nrw.de/luft/immissionen/aktluftqual/eu_luft_akt.htm abrufbar.