Kreisstraße 57 ab sofort zum Teil voll gesperrt

Die Kreisstraße 57 zwischen Ochtrup und Wettringen wird aufgrund von Fahrbahnschäden saniert. Auf einem zwei Kilometer langen Teilstück wird die Fahrbahndecke erneuert. Deshalb ist die Straße von der Abzweigung Welbergen bis zur Kreuzung Bilk/Rothenberge ab sofort voll gesperrt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 17.07., und kosten rund 250.000 Euro. Eine Umleitung über Wettringen ist ausgeschildert.