Noch interessante Ausbildungsstellen unbesetzt

Am 01.08.2015 starten viele junge Erwachsene in die Ausbildung. Andere sind weiterhin auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Doch auch für sie bieten sich noch zahlreiche Möglichkeiten, denn es sind noch viele interessante Ausbildungsplätze unbesetzt.

Im Juli waren bei der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster 672 Bewerber ohne Ausbildungsplatz oder andere Alternative gemeldet, 23 mehr als im Vorjahr zu diesem Zeitpunkt. Demgegenüber stehen 1.018 Ausbildungsstellen die bislang noch unbesetzt sind. Das sind 87 mehr als im Juli 2014. „Die Zahl der freien Stellen ist höher als die Zahl der unversorgten Bewerber, das zeigt, wie viele Möglichkeiten es gibt doch noch einen Ausbildungsplatz zu finden“, verdeutlicht Joachim Fahnemann, der Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster. Gleichzeitig fordert er die Jugendlichen aber auf, jetzt besonders aktiv zu werden: „Gerade jetzt müssen die Bewerber am Ball bleiben und sich intensiv bewerben. Alternative Ausbildungsberufe sollten sie dabei unbedingt ins Auge fassen, denn das erhöht die Chancen deutlich.“

Unter den unbesetzten Ausbildungsstellen finden sich nicht nur unbeliebte Berufe, wie viele vielleicht vermuten. Ganz im Gegenteil, spannende Berufe wie Fachkraft Lagerlogistik, Kaufmann für Büromanagement, Koch oder auch Kaufmann Versicherung und Finanzen stehen noch zur Auswahl. „Ich empfehle jedem jetzt, einen engen Kontakt mit der Berufsberatung zu halten, um die verschiedenen Möglichkeiten zu nutzen“, rät Fahnemann.

Seit Beginn des Ausbildungsjahres im Oktober 2014 meldeten sich 3.620 Jugendliche und junge Erwachsene bei der Berufsberatung der Arbeitsagentur, 65 weniger als im Vorjahr. Im gleichen Zeitraum wurden der Arbeitsagentur durch die Arbeitgeber und Personalverantwortlichen 3.920 Ausbildungsplätze gemeldet. Gegenüber dem vergangen Jahr ein Rückgang um 29.