Elektrodenkessel im Wärmespeicher am Hafen angeliefert

Mit dieser technischen Innovation begegnen die Stadtwerke dem zeitweise

Etwa fünf Tonnen wiegt der Elektrodenkessel, der in dieser Woche in Münster angeliefert wurde und nun im Wärmespeicher am Hafen installiert wird.

Etwa fünf Tonnen wiegt der Elektrodenkessel, der in dieser Woche in Münster angeliefert wurde und nun im Wärmespeicher am Hafen installiert wird.

entstehenden Stromüberangebot aus erneuerbaren Energien, deren Erzeugung je nach Wetterlage unterschiedlich ist: Der Elektrodenkessel gleicht diese Schwankungen im Stromnetz aus, indem er Strom aus dem Netz entnimmt und damit Fernwärmewasser erhitzt. So unterstützt der neue Kessel, der wie ein Tauchsieder funktioniert, die Umsetzung der Energiewende.

Die Anlage geht noch in diesem Jahr in Betrieb.