Hier wird HEUTE – 15.08.2015 geblitzt!

Am 15.08.2015 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen:
In Risikobereichen (Straßenzüge mit dem höchsten Unfallrisiko):

Weseler Straße
Kolde-Ring
Steinfurter Straße
Grevener Straße

In schutzwürdigen Bereichen ( z.B. an Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Altenheimen oder weil Bürgeranregungen vorlagen):

Westhoffstraße

Des Weiteren sind Geschwindigkeitsüberwachungen im Stadtgebiet Münster (durch den Einsatz von Lasermessgeräten) und auf den Autobahnen im Regierungsbezirk Münster möglich.

Vor ein paar Tage sind wir wieder darauf hingewiesen worden, dieses “Blitzer melden” sei doch gefährlich. Es würde dazu verleiten, dass die Autofahrer während der Fahrt bei Zeitungen oder einem Radiosender anrufen und einen “Blitzer” melden.

Hierzu sagt die Polizei, dass dieses gerade nicht gewollt sei. Das frühzeitige Berichten über Standorte von “Blitzer” soll die Transparenz erhöhen, so dass es eben nicht dazu kommen soll, dass während der Fahrt telefoniert wird, da der Standort der Verkehrskontrolle bekannt sei.

Außerdem hofft die Polizei damit den Fahrer soweit zu erreichen, dass er über den entsprechenden Tag hinausdenkt und seine Geschwindigkeit anpasst.