Tagesarchive: 10. Dezember 2015

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Münster-Mecklenbeck

Am Donnerstag den 10.12.2015 kam es gegen 21.45 Uhr an der Weselerstraße / Wiedehagen zu einem Wohnungsbrand, bei dem drei Personen gerettet wurden.

Über Notruf 112 kam die Meldung über ein Feuer in einem 10. Dezember 2015_Feuer_Wiedehagen_896-2Mehrfamilienhaus. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte drang dichter Rauch, ausgehend vom einem Wohnungsbrand, aus dem Dachbereich. Eine Person hatte sich bereits über ein Dachfenster auf das Dach begeben und konnte mittels tragbarer Leiter gerettet werden. Zwei weitere Personen wurden über die Drehleiter aus dem Obergeschoss befreit und in Sicherheit gebracht. Mehrere Bewohner mussten vorübergehend das Gebäude verlassen. In einem Bus der Stadtwerke Münster wurde diese Personengruppe dann durch Einsatzkräfte der Betreuungseinheit von DRK und JUH betreut.

Insgesamt kamen 6 Trupps unter Atemschutz für die Menschrettung und die Brandbekämpfung zum Einsatz.

Zwei Personen mussten mit Rauchgasintoxikation durch den Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus transportiert werden.

Ein vermisster Hund in der Brandwohnung hat das Feuer nicht überlebt.

Durch das schnelle Vorgehen im Innangriff in Verbindung mit einer Überdruckbelüftung des Gebäudes konnte das Feuer auf die Brandwohnung begrenzt werden. Die Hausbewohner bezogen nach dem Einsatz ihre Wohnungen wieder.

Der Schaden kann auf ca. 50000 € geschätzt werden.

Die Feuerwachen 1, 2 und 3 der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Mecklenbeck waren mit 39 Einsatzkräften ca. 2 Stunden im Einsatz.

10 Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen übernahmen die Betreuung der Anwohner.

SW-Bild: TL

Sport für Flüchtlingskinder

Es ist Vorweihnachtszeit und fast alle Münsteraner freuen sich auf Heiligabend. Vor allem die Kinder haben jetzt schon einen besonderen Glanz in den Augen und können die Tage bis zum heiligen Abend nicht mehr abwarten. Aber es gibt auch Kinder, … weiterlesen

Bücherei taucht wieder auf

63 Prozent der gesamten Nutzfläche des Bürgerhauses in Münster Kinderhaus standen nach den Starkregenfällen vom letzten Jahr unter Wasser. Die unteren Räume der Bücherei waren bis zu drei Zentimeter unterhalb der Stahlbetondecke geflutet. Eine Ausleihe wäre zu dem Zeitpunkt nur … weiterlesen

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 10.12.2015

———————- Münster ———————- Rollerfahrerin bei Unfall auf der Hafenstraße schwer verletzt Am Donnerstagnachmittag (10.12., 14.43 Uhr) wurde eine 24-jährige Rollerfahrerin auf der Hafenstraße schwer verletzt. Die Münsteranerin war in Richtung Albersloher Weg unterwegs und fuhr an einer Fahrzeugschlange vorbei. Aus … weiterlesen