Lachende Rönnehalle 2016

Bald ist es soweit – Stadtprinz Udo I. und sein Püntemariechen Caroline verabschieden sich am 09. Januar 2016 von den Grevener Narren, um für das neue Jeckenpaar Platz zu machen. Diese Veranstaltung ist nicht nur für die Grevener ein unbedingter Pflichttermin der närrischen Zeit.  Darum rät die KG Emspünte auch zu schnell entschlossenem Kartenkauf, denn die besten Plätze für die Prinzenproklamation der KG Emspünte sind immer sehr schnell vergriffen.

Rasant, spannend mit Bauchmuskeltraining
Die Farellos bieten eine sensationelle Temposhow auf dem Einrad in Höchstleistung.
Den Applaus während der Prinzenproklamation 2016 heimsen die Farellos für die actionreiche Einrad-Darbietung, in teils schwindelnder Höhe ein – eine herrlich temporeiche, humorvolle Darbietung auf professionellem Niveau, die durch ihre atemberaubende Akrobatik im zweiten Teil beinahe noch getoppt wird. – Zeit zum Durchatmen bleibt da nur nach der Show.

Und dann spricht der Bauch – Er ist nicht nur Deutschlands Gentleman Bauchredner, sondern auch der vielseitigste. Ob Autos, Bildschirme, Bäuche, Jacken, Helme…, sie alle werden scheinbar lebendig und ein spaßiger Gesprächspartner von Perry. Allen verleiht er einen individuellen Charakter und sprühenden Humor. Wen wird Perry auf der Prinzenproklamation 2016 sprechen lassen?

DE ALBATROSSE präsentieren mitreißende Live-Auftritte.
“Kölsche Tön – live!” lautet das Motto der ALBATROSSE in Greven. Eine Mundartgruppe aus Neuss, die seit 1998 nicht nur im Karneval Musik im rheinischen Dialekt präsentiert. Dabei können die fünf Musiker auf eine langjährige Bühnenerfahrung zurückgreifen, denn sie sind keine Unbekannten in der närrischen Musikszene. Mit hohem Eigenanspruch an Musikalität, Inhalt und Sound, präsentieren DE ALBATROSSE den Grevener Narren, verblüffend nah am Original, die Top-Hits der bekanntesten Kölner Musikgruppen – natürlich 100% live!

1977 gegründet, konnte die KG Turm-Garde Eitorf 77 e.V. im Laufe der Jahre so manche Erfolge feiern. So wurde die KG Turm-Garde Eitorf 77 e.V. mehrmaliger Deutscher Vizemeister im BDK, sowie vielfacher Rheinland-Pfalz Meister des RKK.
Im Karneval kein unbekannter ist die KG Turm-Garde Eitorf, welche dank ihrer mit akrobatischen Hebefiguren und atemberaubenden Wurfelementen gespickten Tänze, präsentiert zu bekannten mitsingtauglichen Melodien, bereits auf vielen Bühnen Europas für Begeisterung sorgte.

Besonderes Highlight sind Don Claudio (Dechant Klaus Lunemann St. Martinus) und Petrone (Bürgermeister Peter Vennemeyer) … in der Bütt. Aber mehr verraten wir jetzt nicht, der Spaß und die Spannung dieser Veranstaltung wird jeder Vorankündigung nicht gerecht werden.

Närrisches singen, schunkeln, lachen, Tanzgruppen, Musiker, lokale Büttenredner und den Stadtprinzen „(Noch ein großes Geheimnis)“ mit seinem „Püntemariechen (Ein noch viel größeres Geheimnis)“ erleben? Kein Problem – bei Greven Marketing können Sie Karten für Die Grevener Karnevalsveranstaltung buchen: Alte Münsterstr. 23 Mo – Fr. 9:00 – 12:30 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr (außer Mi.).

Pünte Ahoi Greven Helau