Schwertransport zum Hafen Hiltrup

In der kommenden Nacht von Samstag auf Sonntag (2. / 3. April) sind drei Schwertransporte auf dem Weg zum Hafen Hiltrup. Für die bis zu 365 Tonnen schweren Transporte muss die Emmerbachbrücke zu ihrem Schutz mit einer Behelfsbrücke überbaut werden. Die Westfalenstraße wird hierfür zwischen Westhuesweg und „Am Emmerbach“ in der Zeit von 21 bis 6 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung über Albersloh und Rinkerode ist eingerichtet.

.

.

.

.

.

.

.

Symbolbild