Tagesarchive: 27. Mai 2016

Chlor im Trinkwassernetz Münster

Um es gleich vorweg zu nehmen, es besteht keine Gefahr für die Gesundheit – water-263054_640Die Stadtwerke Münster gewinnen rund drei Viertel des Trinkwassers für Münster in ihren vier Wasserwerken vor Ort. Die restliche Menge kommt aus dem Gelsenwasser-Wasserwerk in Haltern. Dort haben einzelne Analysen von Gelsenwasser einen Befund mit coliformen Bakterien ergeben. Diesen Befund bestätigten nun auch Analysen der Stadtwerke Münster über das Wasser, welches aus Haltern geliefert wird.

Gelsenwasser gibt dem Trinkwasser im Wasserwerk Haltern daher vorsorglich faucet-686958_640Chlorbleichlauge zur Desinfektion zu. An der Übergabestelle zum Stadtnetz Münster wiederholen die Stadtwerke diese Maßnahme in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Münster zusätzlich und geben auch dort Chlor bei. Damit ist das Trinkwasser aus dem Wasserwerk Haltern weiterhin einwandfrei und kann für alle Anwendungen im Haushalt genutzt werden, auch zur Lebensmittel-Zubereitung. Das Trinkwasser muss nicht abgekocht werden.

Möglicherweise nehmen empfindliche Personen den Chlor-Zusatz geruchlich wahr. Auch dabei besteht kein Anlass zur Besorgnis, die Qualität des Trinkwassers ist dadurch nicht beeinträchtigt. Die Stadtwerke Münster stimmen sich mit dem hier zuständigen Gesundheitsamt Münster ab. Gelsenwasser steht zudem in ständigem Kontakt mit dem für das Wasserwerk Haltern zuständigen Gesundheitsamt Recklinghausen und stimmt alle Maßnahmen ab.

Wasser aus Haltern kommt in Münster vor allem in den westlichen Stadtteilen Roxel, Mecklenbeck, Albachten und Teilen von Gievenbeck aus dem Hahn.

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 27.05.2016

****************************** Münster ———————- ———————- Münster ———————- Fahrrad nicht richtig gesichert – fünf Verletzte auf der Autobahn 1 Nachdem ein Fahrrad am Freitagvormittag (27.05., 11 Uhr) von einem Auto fiel, kam es im Rückstau zu einem Auffahrunfall, bei dem fünf Personen … weiterlesen

Brand in Wolbeck

Heute, 27.05.2016., wurde die Feuerwehr um 5:20 Uhr zu einem Brand in die Hofstraße gerufen. Dort hatte sich ein Feuer in einem Einfamilienhaus entwickelt. Nachbarn bemerkten Rauch, der aus dem Dach des Gebäudes drang und alarmierten sofort die Feuerwehr. Die … weiterlesen

FMO-Geschichten: Walter Röhrl

Es sind die kleinen und großen Geschichten am FMO in Münster, die den Flughafen in der Region so beliebt machen. Daher gibt es in unserem Münster Journal die eine oder andere Geschichte von den Menschen, die diese Geschichten erst zum … weiterlesen