Fotografieführung im Stadtmuseum

Wer sich für Fotografien interessiert, kommt nicht umher diese Ausstellung zu besuchen. Seit 25 162366PJahren bietet die Friedrich-Hundt-Gesellschaft im Stadtmuseum der künstlerischen Fotografie ein eigenes Forum. Im vergangenen Vierteljahrhundert zeigte sie über 75 Präsentationen etablierter nationaler und internationaler Fotografinnen und Fotografen sowie junge Nachwuchstalente. Eine kleine Jubiläumsausstellung zeigt nun die Werke von 20 Künstlern aus ihren damaligen Ausstellungen und gibt einen Einblick in die Arbeit der Gesellschaft.

Hier eine Aufnahme von Frank Kunert „Kinder“ aus der Ausstellung „Kleine Welten“ aus dem Jahr 2010. Bei einer Führung am Samstag, 4. Juni, um 16 Uhr können Besucherinnen und Besucher weitere Informationen und Hintergründe bekommen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Museumsfoyer (3 / 2 Euro). Das Foto stammt von Frank Kunert.