Tagesarchive: 16. Juni 2016

Was Kinder wirklich essen wollen

In den frühen Jahren des zwanzigsten Jahrhundert hat man mit Geschichten vom Suppenkasper Kindern klargemacht, wer nicht sein Essen aufisst, der wird bestraft. Dann ging man auf die Kinder ein und fand heraus, dass Kinder nur Burger mögen.

Heute heißt es “Kinder mögen kein Gemüse”, “Ohne Fleisch wird man nicht satt”. Obwohl Studien das Gegenteil belegen, sind solche Vorurteile immer noch im Umlauf. Doch was bedeutet das für die Praxis der Schulverpflegung, die in Münster allein in städtischen Schulen und Kitas täglich 9500 Mittagessen ausgibt? Das ist Thema eines Workshops, zu dem am 30. Juni alle ins Stadtweinhaus eingeladen sind, die mit der Verpflegung in Schulen und Kitas zu tun haben.

Das Amt für Gesundheit, Veterinär- und Lebensmittelangelegenheiten wendet sich damit an Kita- und Schulleitungen, Lehr- und Erziehungskräfte, Beschäftigte und Leitungen von Küchen und an Träger von Einrichtungen. Was brauchen Kinder auf dem Teller und was schmeckt ihnen? Wie kann ein attraktives, zeitgemäßes Essensangebot geschaffen werden? Wie funktioniert “Bio” in der Praxis? Solche Themen stehen auf dem Vortragsprogramm. Außerdem bleibt in dem fünfstündigen Workshop Zeit für Erfahrungsaustausch und eine Ideenschmiede.

Kooperationspartner sind das in der Gemeinschaftsverpflegung erfahrene Beratungsunternehmen A´verdis und die Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW. Interessierte melden sich möglichst bis zum 20. Juni im Gesundheitsamt an (Teilnahme kostenfrei). Kontakt und Anmeldung: schulverpflegung@stadt-muenster.de

Tagesaktuelle Meldungen der Polizei vom 16.06.2016

****************************** Münster ———————- ———————- Münster ———————- Baucontainer aufgehebelt – Geräte mitgenommen Unbekannte hebelten in dem Zeitraum von Mittwochabend (15.6., 17:30 Uhr) bis Donnerstagmorgen (16.6., 6:30 Uhr) einen Baucontainer an der Piusallee auf. Die Täter entwendeten ein HILTI-Bohrgerät und ein Ladegerät … weiterlesen

Ein zauberhaftes Bahnhofsgesicht auf der Ostseite ?

Am heutigen Donnerstagnachmittag wurde das mögliche neue Gesicht des östlichen Hauptbahnhofes vorgestellt. Auf dem insgesamt 7800 Quadratmeter großen Grundstück, soll es nach einem Entwurf der Architekten Kada-Wittfeld aus Aachen, ein perfektes Zusammenspiel aus Leben, Einkaufen und Reisen geben. Das Konzept … weiterlesen

Zwei Männer nach brutalem Überfall in Wolbeck festgenommen

Nachdem vor ein paar Wochen, am Schulzentrum Wolbeck, vier Jugendliche von drei maskierten Männern überfallen wurden und unter Waffengewalt ein Smartphone sowie ein Musikplayer erpresst wurden, konnte die Polizei Münster am gestrigen Mittwoch (15.6.) zwei 18-jährige Tatverdächtige festnehmen. Umfangreiche Ermittlungen … weiterlesen

So kommt der Abfall in den Tank

Müll

Energie Ressourcen werden knapp – Ob Waschmittel, Schokolade oder Suppen – etwa jedes zweite Supermarktprodukt enthält Palmöl. Bei der Gewinnung des Öls entstehen große Mengen pflanzlicher Abfallstoffe aus den leeren Fruchtständen der Ölpalme. Ein internationales Konsortium aus Wissenschaft und Industrie … weiterlesen