Preußen Münster Live-Übertragungen gestrichen

DSC00828Es ist für einige Hörer/innen eine traurige Nachricht, was Antenne Münster nach dem Ausscheiden eines Hauptsponsors mitteilte.

„Wir werden die Spiele von Fußball-Drittligist Preußen Münster nicht mehr live übertragen. Die Kosten für die Live-Übertragungen können wir nicht alleine stemmen“, sagt Chefredakteur Stefan Nottmeier.

Nottmeier zufolge hat allerdings auch das Interesse der Hörer an den Live-Reportagen nachgelassen. Das liege wohl daran, dass wichtige Drittliga-Spiele mittlerweile häufig im Fernsehen oder im Internet gezeigt werden. Viele würden sich dann lieber die Live-Bilder ansehen, als das Spiel „nur“ im Radio zu hören. Die Idee, nur noch einzelne Highlight-Spiele oder ausschließlich die Auswärts-Spiele zu übertragen, habe man schnell verwerfen müssen. Der DFB verkauft die Lizenzen für die Spiele nur im Komplett-Paket.

Antenne Münster will aber nach eigenen Angaben auch in Zukunft Partner der Preußen bleiben, und ausführlich über die dritte Liga berichten.