Seit Samstag vom FMO nach Sylt

Der Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) baut sein Streckennetz aus. Seit letzten Samstag, 16. Juli, startet Rhein-Neckar Air vom FMO nach Westerland auf Sylt. Ab sofort fliegt die Regionalfluggesellschaft aus Mannheim jeden Samstag von Greven aus an die Nordsee. Geht es bisher im touristischen Segment ab Münster/Osnabrück überwiegend in den Süden, so erschließt Rhein-Neckar Air damit auch ein Ferienziel im Norden Deutschlands.

Zum Einsatz kommt eine 31-sitzige Dornier 328-100, der Abflug erfolgt jeden Samstag um 12:15 Uhr. Der Flug auf die Insel dauert nur knapp 60 Minuten, nicht zu vergleichen mit einer mehr als sechsstündigen Auto- oder Bahnfahrt. Die Rückflüge ab Westerland starten immer um 10:45 Uhr mit Rückankunft am FMO um 11:45 Uhr.

Die Flüge sind bereits ab 99,50 € für den einfachen Flug pro Person inkl. Steuern und Gebühren unter www.flyrna.de, www.fmo.de und in jedem Reisebüro buchbar.