Busse weichen dem Handorfer Herbst

Am Sonntag, 25. September, feiert Handorf sein Stadtteilfest. Für den Handorfer Herbst weichen an diesem Tag von 7 bis 21 Uhr die Busse der Linien 2, 10 und N83 aus dem Ortskern und fahren zwischen den Haltestellen Handorf Gartenzentrum und Drei Eichen eine Umleitung über die Hobbeltstraße.

Die Haltestellen Hobbeltstraße, Kötterstraße, Handorf Mitte, Kirschgarten, Drostestraße und Middelfeld auf der Handorfer Straße können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Als Ersatz richten die Stadtwerke auf der Hobbeltstraße Haltestellen ein, und zwar auf Höhe der Einmündungen Handorfer Straße, Kötterstraße, Kirschgarten und Middelfeld.

Zu Gast auf dem Handorfer Herbst ist auch das Verkehrsmobil der Stadtwerke. Dort informieren sich Interessierte rund ums Busfahren.