Feuerwehr

Feuerwehr erleben, anfassen und mitmachen

Am kommenden Sonntag (25.10.2016) ist es wieder einmal soweit.  Im Zeitraum zwischenFeuerwehr 10:00 Uhr und 15:30 Uhr findet der diesjährige Leistungsnachweis des Stadtfeuerwehrverbandes Münster e.V., auf dem Hafenplatz (vor dem Verwaltungsgebäude der Stadtwerke) am Albersloher Weg in Münster, statt.

Die Löschzüge der Feuerwehr Münster messen sich dabei in mehreren Disziplinen. Bei den Übungen geht es nicht nur um die technische Hilfe zur Brandbekämpfung, sondern auch um einen sportlichen Wettkampf, und die wichtige Abfrage von theoretischem Wissen. Im Mittelpunkt aller Übungsteile steht wie immer die Teamarbeit der Löschgruppen der einzelnen Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr. Allein das Zuschauen und Anfeuern der einzelnen Gruppen ist oftmals schon ein Spaß für sich.

Nicht nur den Rettern zusehen – selber Retter werden!
FeuerwehrIm Rahmen des Leistungsnachweises des Stadtfeuerwehrverbandes können die Münsteranerinnen und Münsteraner lernen, selbst Lebensretter zu werden. Im roten Zelt können sie sich in wenigen Minuten die wichtigsten Handgriffe der Wiederbelebung zeigen lassen und selbst ausprobieren. Selbstverständlich können sie dort ihr Wissen auch auffrischen. Seit Jahren verfolgt die Stadt Münster als Trägerin des Rettungsdienstes gemeinsam mit den Krankenhäusern und den Hilfsorganisationen erfolgreich das Ziel, mehr Menschen dazu zu bewegen bei einem Herz-Stillstand eine Wiederbelebung zu beginnen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Erfolge sind schon heute messbar: Immer häufiger beginnen Bürgerinnen und Bürger mit Reanimationsmaßnahmen, und erhöhen so die Chancen der Betroffenen, das Ereignis zu überleben.

Die Aktion bildet den Abschluss der Woche der Wiederbelebung, Feuerwehrdie bundesweit
vom 19.bis 25. September stattfindet ( www.einlebenretten.de )

Es brennt! Was kann ich selber tun?
Mitarbeiter der Berufsfeuerwehr Münster bieten im Rahmenprogramm des Leistungsnachweises die Gelegenheit, den Gebrauch von Handfeuerlöschern zu üben, und geben praktische Tipps zum Verhalten bei einem Brand, sowie zu Brandschutzmaßnahmen im privaten Bereich.

.
.
.
.
Bilder: ADL