Stellv. Feuerwehrleiter Reinhard Holt bestätigt

Stadtbrandmeister Reinhard Holt ist seit Januar 2011 stellvertretender Leiter der Feuerwehr in Greven. In diesem Monat läuft seine 6-jährige Amtszeit ab.

Gratulation zur erneuten Ernennung (v.l.): Uwe Kunze (Fachbereichsleitung Bürgerdienste und Recht), Matthias Wendker (Leiter der Feuerwehr), Reinhard Holt, Bürgermeister Peter Vennemeyer, Michael Schreiber (Fachdienstleiter Bürgerdienste)

Im Rahmen eines gesetzlich vorgeschriebenen Anhörungsverfahrens sprachen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Greven im September dafür aus, dass Holt eine neue Amtszeit antreten solle.
Der Rat folgte dem Vorschlag und bestellte den 59-Jährigen erneut zum stellvertretenden Leiter der Freiwilligen Feuerwehr.

Am Montag überreichte Bürgermeister Peter Vennemeyer die Ernennungsurkunde an Reinhard Holt. Dabei dankte er ihm für seinen langjährigen Einsatz für die Grevener Feuerwehr und für seine Bereitschaft, dieses wichtige Amt weiterhin auszuüben. Holt erklärte, dass er seine Aufgabe auch über die für aktive Feuerwehrleute vorgesehene grundsätzliche Altersgrenze von 60 Jahren wahrnehmen wolle.