Vogelwelt im Winter rund um die Burg Vischering

Auf die Spuren der Eisvögel begaben sich nun viele Naturliebhaber rund um die Burg Vischering. Der Kreis Coesfeld und das Biologische Zentrum hatten erstmals zu einer Vogelexkursion im Winter eingeladen – nicht nur, um vielleicht den einen oder anderen Eisvogel zu entdecken, sondern auch, um zu sehen, was in der heimischen Tierwelt im Winter vor sich geht.

Der Biologe und Ornithologe Dr. Andreas Leistikow führte die Teilnehmer der komplett

Auch mit Hilfe von Fachliteratur erklärte Dr. Andreas Leistikow (vorne links) den Teilnehmern die Vogelwelt rund um Burg Vischering.

ausgebuchten Veranstaltung fachkundig und humorvoll einmal rund um die Außengräfte und legte seinen Schwerpunkt – naturgemäß – auf die Wasservögel, die sich reichlich im kühlen Nass tummelten. Allerdings: Einen Eisvogel entdeckten die Interessierten nicht, so

dass der Experte sie nur theoretisch über den auch an der Burg Vischering vorkommenden Vogel informieren konnte. Immerhin lief den Teilnehmern noch ein Rotkehlchen über den Weg – und sie konnten einen Mäusebussard bei der Jagd beobachten.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten der Kreis Coesfeld und das Biologische Zentrum auch im Mai wieder zwei Vogelstimmen-Exkursionen mit Dr. Andreas Leistikow an – eine am frühen Morgen und eine am Abend. Anmeldungen sind jetzt schon beim Biologischen Zentrum möglich.