Traditionsgasthaus „Zum Rüschhaus“ abgerissen

120 Jahre Geschichte sind nun dem Abriss zum Opfer gefallen. Da eine zwingend notwendige thermische Sanierung zur Minimierung des Energieverbrauchs für Heizung, Warmwasser und Lüftung den Kostenrahmen des angeschlagenen Gebäudes gesprengt hätte, entschloss sich der Eigentümer zum Verkauf des Grundstückes.

Der neue Investor will nun an Ort und Stelle modernen Wohnraum schaffen, der in Münster weitaus mehr gefragt ist, als Restaurationsbetriebe.