Beratung für Bachpaten

Bachpaten sind aktive Umweltschützer. Wer sich für einen Bach in seiner Nachbarschaft engagieren will, kann eine Patenschaft übernehmen. Schulen, Gruppen und Vereine, aber auch Einzelpersonen und Familien haben die Möglichkeit dazu. Dr. Berit Philipp von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland betreut die Bachpaten. Am Samstag, 15. Juli, 11 bis 14 Uhr steht sie in der Umweltberatung im Stadtwerke-City-Shop, Salzstraße 21, für Bachpaten und alle, die es werden wollen, für Fragen zur Verfügung. Auch Fragen zu Hornissen und Wildbienen werden in der Sprechstunde beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Telefonisch ist die Umweltberatung während der Sprechstunde unter der 02 51/4 92 – 67 67 erreichbar.