Besuch aus Fresno in Münster

„Hello and welcome“ hieß es für vier amerikanische Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus Münsters Partnerstadt Fresno. Die Schülergruppe wird für mehrere Wochen Münster und seine Umgebung kennenlernen und – gerade wegen der Unterbringung in Gastfamilien – ihre Sprachkenntnisse erweitern. Einen Exkurs in die Geschichte Münsters und Europas gab es bereits: in Begleitung ihrer zehn deutschen Austauschpartnerinnen und Austauschpartner wurden die Schülerinnen und Schüler von Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson im Friedenssaal empfangen. Der vom Partnerschaftsverein Münster-Fresno e.V. jährlich organisierte Schüleraustausch schickt die Austauschpartnerinnen und Austauschpartner aus Münster schon Ende August zum Gegenbesuch in die Partnerschule nach Kalifornien.