Stromspiegel hilft beim Sparen

Klimaschutz und Schonung der Haushaltskasse sind zwei triftige Gründe, Strom zu sparen. Dabei muss man nicht auf Komfort verzichten. Es stellt sich zunächst die Frage: Wie hoch ist mein Stromverbrauch im Vergleich zu anderen Haushalten? Wer das weiß, kann sein Sparpotenzial bestimmen und gezielt handeln. Aussagekräftige Vergleichswerte liefert der Stromspiegel für Deutschland, der als Broschüre (oder im Internet) in der Umweltberatung kostenlos erhältlich ist. Die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt beantwortet Fragen rund um das Thema Strom sparen montags von 14 bis 19 Uhr, dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr und jeden dritten Samstag im Monat von 11 bis 17 Uhr im City-Shop der Stadtwerke, Salzstr. 21 (Tel. 02 51/4 92-67 67).