Benefiz-Lesung „Heiteres und Amüsantes“

Wenn der Erbdrostenhof an der Salzstraße in Münster restlos ausverkauft ist, dann ist wieder „Heiteres und Amüsantes“ angesagt, und ein paar Karten sind jetzt noch zu haben.

Engagierte Prominente lesen zum 11. Mal für den guten Zweck im Erbdrostenhof. Schirmherr der Veranstaltung ist Schauspieler Heinrich Schafmeister, alias Wilsberg-Legende Manfred Höch, der seit dem 15. Wilsberg nicht mehr regelmäßig dabei ist.

Den erlesenen Rahmen geben neben Panikrocker Steffi Stephan auch der Journalist Manfred Erdenberger, Domprobst Kurt Schulte und Verleger Wolfgang Hölker vom Coppenrath Verlag.
Gewürzt werden die heiteren Texte mit den Noten von Steffi Stephan (Bass), Richard Bracht (Saxophon) und Uwe Koch (Piano). Durch den Abend führt der Moderator Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann (Westfälische Nachrichten).

Veranstalter: Förderverein des Prostatazentrums am UKM
Wann: Sonntag, 17. September 2017, 17 Uhr
Wo: Erbdrostenhof zu Münster, Salzstr. 38

Mit 27 €, haben Sie freie Platzwahl. Der Einlass beginnt ab 16.30 Uhr, die Veranstaltung startet um 17:00 Uhr. Im Preis inbegriffen ist ein Getränk in der Pause.

Der Vorverkauf erfolgt ausschließlich über den WN-Ticketshop am Prinzipalmarkt 13 – 14.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Prostataforschung am UKM zugute.