CSR-Fachtag in Dortmund

Am 7. September 2017 findet in Dortmund der zweite CSR-Fachtag im Rahmen der FAIR FRIENDS statt. Das spannende Tagesprogramm – bestehend aus interaktiven Podiumsdiskussionen mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft – erhält durch die Auftakt-Keynote (Grundgedanke) von Dr. Katharina Reuter (UnternehmensGrün e.V.) und einer zweiten Keynote am Nachmittag von Christian Felber (Gemeinwohlökonomie) einen impulsgebenden Rahmen.

Die FAIR FRIENDS ist Deutschlands größte Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung. Im letzten Jahr lockte sie über 4.000 Besucher nach Dortmund, davon ein hoher Prozentsatz
Fachbesucher. Die FAIR FRIENDS bietet auch in diesem Jahr ein attraktives Rahmenprogramm, von Aktionen über Workshops bis hin zu ausgewiesenen Themen-Fachtagen.

Dabei verspricht vor allem der zweite CSR-Fachtag im Rahmen der FAIR FRIENDS ein Highlight für Fachbesucher zu sein, die sich für die neue Ausgestaltung unternehmerischer Verantwortung interessieren. Das Fachprogramm wartet unter dem Motto „Werteorientiertes Handeln in der Wirtschaft“ mit hochkarätigen Keynote-Speakern auf: Dr. Katharina Reuter von UnternehmensGrün e.V., Geschäftsführerin des Bundesverbands der grünen Wirtschaft, wird in den Tag einführen und Christian Felber, Begründer der Gemeinwohlökonomie-Bewegung, stimmt das Publikum anschließend in den Nachmittag ein. Zudem diskutieren Experten aus unterschiedlichen Branchen wie der Finanz- und Versicherungs-, Sport- und Textilbranche über die aktuellen Herausforderungen des werteorientierten Handelns.

Unternehmensvertreter/-innen u.a. von Fond of Bags, KiK Textilien und NonFood GmbH, der GLS Bank und dem Fußballverein Werder Bremen werden vertreten sein. Dabei soll auch die Umsetzung der Sustainable Development
Goals in der Praxis mit einer Expertenrunde erörtert werden. Ko-Veranstalter und Medienpartner des CSR-Fachtages in diesem Jahr ist der N-Kompass, der alle Interessierten herzlich zur Diskussion einlädt:
Eintrittscode = NKOMPASS


www.westfalenhallen.de