Schienenersatzverkehr Greven – MS

Aufgrund von Gleisbauarbeiten kommt es an den Wochenenden 05./06. August 2017 und 12./13. August 2017 zu Zugausfällen auf der Linie RE 7 (Rhein‐Münsterland‐Express) zwischen Greven und Münster (Westf). Hbf.

National Express richtet für den betroffenen Streckenabschnitt einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ein. Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs (SEV) nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Eine Fahrradmitnahme ist nur eingeschränkt möglich. Bei den Ersatzbussen handelt es sich um rollstuhlgeeignete Niederflurbusse. Die Ersatzhaltestellen sind ausgewiesen.

Die Fahrplanänderungen sind in den Online‐Auskunftssystemen enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben.

Weitere Informationen und Details zum Fahrplan erhalten Sie als Download auf unserer Internetseite unter www.nationalexpress.de/baumassnahmen oder unter der Service‐Hotline 0221 13 999 444.

Die Linien RE 15 und RB 65 der WestfalenBahn verkehren ebenfalls nach einem geänderten Fahrplan. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.westfalenbahn.de oder unter der Service‐Hotline 0521 55 77 77 55.