Ausbildungsstart bei der Stadt WAF

„Die Stadtverwaltung Warendorf ist das Dienstleistungsunternehmen für die Bürgerinnen und Bürger ihrer Stadt und somit für eine Fülle von Aufgaben zuständig. Daher erwartet Sie eine vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung bei uns.“ Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Axel Linke die neuen Nachwuchskräfte im Warendorfer Rathaus.

Stephan Nordbeck und Angelika Kreker absolvieren eine Ausbildung zum bzw. zur Verwaltungsfachangestellten. Pia Wilms verstärkt als Auszubildende zur Gärtnerin – Fachrichtung Friedhofsgärtnerei – ab sofort das Team des Baubetriebshofes und Daniel Schoppmeier wird in Kooperation mit impulse e.V. zum Gartenbaufachwerker / Friedhof ebenfalls beim Baubetriebshof ausgebildet.

Leonie Biegel hatte im Sommer 2016 bereits ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen und kehrt nun zur Stadtverwaltung zurück, um das duale Studium im kommunalen Verwaltungsdienst mit dem Abschluss Bachelor of Laws zu absolvieren.

Darüber hinaus haben zwei Erzieherinnen im Anerkennungsjahr, Melissa Hornig und Carol-Anne Krucinski, sowie die Praktikantinnen Laura Haack und Sarah Duaraha Sasikaran ihre Tätigkeit in den städtischen Kindergärten Löwenzahn und Zwergenland aufgenommen.

Zum Ausbildungsbeginn verbrachten die jungen Nachwuchskräfte einen gemeinsamen Tag mit allen Auszubildenden der Stadt Warendorf, um sich gegenseitig kennenzulernen. Nach umfangreichen Informationen zur Ausbildung, zum Datenschutz, zur Gleichstellungsarbeit und zu den Aufgaben der Personalvertretung verbrachten sie den Nachmittag beim Schwarzlicht-Minigolfen in Münster.