Highlights der Physik begeistern Münster

Kein geringerer als Publikumsliebling Ranga Yogeshwar, eröffnete am vergangenen Montagabend das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“, in der vollbesetzten Halle Münsterland. Ranga Yogeshwar, der eigentlich Ranganathan Gregoire Yogeshwar heißt, ist vor allem in seinem Herzen Physiker, danach Moderator zahlreicher TV-Formate und Multitalent im Showbereich. Mit viel Witz und Humor verlieh er den teilweise erklärungsbedürftigen Showvorführungen den nötigen Unterhaltungswert.

Begeistert lauschte das Publikum seinen perfekten Erklärungen, auch wenn viele Zuschauer die Erklärungen gern in der halben Zeit gehabt hätten. Aber so ist der perfektionistische Moderator und Diplom Physiker, er macht seinen Job eben bis zum allerletzten Punkt.

Trotz der rund vierstündigen Show mit erstklassigen Unterhaltungselementen, waren am Ende eigentlich alle einer Meinung – „Lang, aber besonders für Physikeinsteiger erstklassig“.

Dienstagvormittag eröffnete Oberbürgermeister Markus Lewe die „Highlights der Physik – Woche“ auf dem Schlossplatz und war begeistert von den dort gebotenen Vorführungen.

Wer jetzt selbst in die Welt der Physik schnuppern möchte, hat dazu noch bis zum kommenden Freitag Gelegenheit. An mehreren Punkten in der Stadt bieten sich haufenweise umwerfende Einblicke in unsere Welt und die alltäglichen Dinge, die uns umgeben.

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.

Informationen zu Themen und Ausstellungsorten: http://www.highlights-physik.de/ausstellung