Mühlhausen

Münster und Mühlhausen feiern Tag der Einheit

Die Partnerstadt Mühlhausen ist in diesem Jahr Gastgeber für die gemeinsame Feierstunde zur Wiedervereinigung Deutschlands. Gemeinsam mit Münster lädt sie am Vorabend des Tages der Deutschen Einheit am Montag, 2. Oktober, 17 Uhr, in die Mühlhäuser Rathaushalle ein.

Die beiden Städte haben im Jahr 2015 vereinbart, den Festakt im jährlichen Wechsel in Mühlhausen bzw. Münster gemeinsam zu begehen. “Am Beginn des 28. Jahres der deutschen Wiedervereinigung können unsere beiden Städte auf 27 Jahre gelebte Partnerschaft zurückblicken, die auf vielfältige Weise durch unsere Bürger mitbestimmt und getragen wird”, schreiben Oberbürgermeister Markus Lewe und sein Mühlhäuser Kollege Dr. Johannes Bruns in der Einladung zur Feierstunde.

OB Lewe wird an der Feier in der thüringischen Partnerstadt teilnehmen. Auch der Verein Freunde Mühlhausens wird mit einer Abordnung vertreten sein. Münsteranerinnen und Münsteraner, die ebenfalls an einer Teilnahme interessiert sind, melden sich im Internationalen Büro des Amtes für Bürger- und Ratsservice.


Ansprechpartnerin: Susanne Rietkötter, Tel. 02 51/4 92-33 26, rietkoetter@stadt-muenster.de.