Junges Theaterprojekt in Englisch

Das Grevener Theaterprojekt „Let’s play“ für Kinder und Jugendliche startet im November wieder mit den Proben für ein Stück in englischer Sprache.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Gemeinsam erarbeiten sie ein comedyartiges Stück mit viel Power, von der sprachlichen Gestaltung über den Szenenaufbau, die Dramaturgie, das Bühnenbild, Requisite bis zu den Kostümen. Zum krönenden Abschluss wird das Stück dann vor Publikum aufgeführt.

Angeleitet werden die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Rita Sünderkamp, Margret Tenbuß und Mechthild Alfing. Die drei Frauen bieten ihr Projekt im Rahmen des Grevener „EFI“-Programms an. „EFI“ steht für „Erfahrungswissen für Initiativen in Greven“, hier engagieren sich Grevener Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich nach Abschluss ihrer Berufstätigkeit.

Die 13 Proben für das junge englischsprachige Theaterprojekt laufen ab dem 6. November immer montags von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Karderie. Ein ganztägiger Workshop wird nach Absprache an einem Sonntag stattfinden. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 15 Euro. Wer teilnehmen möchte, kann sich in der Karderie anmelden, Tel. 02571 920 840.