100 Migrantenorganisationen in Münster

Migranten bereichern in Münster mit rund hundert Organisationen und Vereinen die kulturelle und gesellschaftliche Vielfalt. In einer Online-Datenbank stellen sich diese Vereinigungen vor. Das Verzeichnis wurde jetzt aktualisiert. Das Ergebnis präsentiert die Koordinierungsstelle für Migration und interkulturelle Angelegenheiten der Stadt am Dienstag, 30. Januar, um 17 Uhr im Stadtweinhaus (Lublinzimmer, 1. OG).

Sie lädt dazu Migrantenorganisationen und alle anderen Interessierten ein. Die Datenbank kann nach den Kategorien „Herkunft“ und „Sprache“ durchsucht werden. Unter anderem enthält sie auch die Kontaktdaten der Organisationen. Sie ist abrufbar unter: www.stadt-muenster.de/zuwanderung