Monatsarchive: März 2018

Leidensdruck Körperdysmorphie

Menschen, die eine “körperdysmorphe Störung” haben, beschäftigen sich gedanklich exzessiv mit ihrem Aussehen oder führen zeitaufwendige Rituale durch. Dazu zählen das lange Überprüfen des eigenen Aussehens im Spiegel und eine sehr ausgedehnte Körperpflege. Häufig führt diese starke Körperunzufriedenheit zu massivem … weiterlesen

Beratung zu Depressionen

Das “Bündnis gegen Depression” bietet persönliche und professionelle Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Depression an. Der nächste Termin ist am morgigen Donnerstag, (29. März), 16 bis 18 Uhr im Paritätischen Zentrum, Dahlweg 112, Erdgeschoss. Eine Anmeldung ist … weiterlesen

Angesagte Zeitreisen im Stadtarchiv

Es hat sich bei allen Altersgruppen herum gesprochen und die Stühle bleiben selten frei, wenn das Stadtarchiv bei seinen monatlichen Themenabenden Geschichte lebendig präsentiert. Auch bei der Zeitreise zurück in das Münster um 1900 war der Andrang riesengroß: Anja Gussek … weiterlesen

Fahrzeug mit innovativer Antriebstechnik gestoppt

Ein Zweirad mit innovativer Antriebstechnik, verbaut in einem kreativ gestaltetem Rollersystem, haben Montagnachmittag (26.3., 14.20 Uhr) Angehörige des Verkehrsdienstes der Polizei Münster im Bereich der Weseler Straße gestoppt. Ein 35-jähriger Mann aus Münster war mit wehenden Haaren, dafür aber ohne … weiterlesen

Mutmaßliche Einbrecher durch Verkaufsportal entdeckt

Zwei mutmaßliche Einbrecher sitzen seit gestern (25.3.) in Untersuchungshaft, nachdem sie Diebesgut über ein Verkaufsportal anboten. Ein Münsteraner erkannte im Internet sein gestohlenes Klimagerät, vereinbarte einen Besichtigungstermin und informierte anschließend die Polizei. Bei der Durchsuchung der Räume des 25-Jährigen fanden … weiterlesen

Grensoverschrijdende vragen

Een dagje “snuffelstage” bij een bedrijf in het buurland: sinds 1 maart kan dat op een ongecompliceerde manier. De EUREGIO organiseert het “Experiment Grens” en brengt hierin belangstellende werknemers en bedrijven met elkaar in contact. In de vergadering van de … weiterlesen

Grenzübergreifende Begegnungen

Für einen Tag in einen Betrieb im Nachbarland „reinschnuppern“: Seit dem 1. März ist das auf unkomplizierte Weise möglich. Die EUREGIO organisiert das „Experiment Grenze“ und bringt interessierte Arbeitnehmer und Betriebe miteinander in Kontakt. In der Sitzung des EUREGIO-Rates wurde … weiterlesen

Fahrzeug fährt in Einfamilienhaus

Am Samstagvormittag gegen kurz nach 9.00 Uhr, krachte es auf dem Schoppenkamp in Greven, gewaltig. Ein schwerer Personenkraftwagen kam von der Straße ab und fuhr quer in den Eingang eines Einfamilienhauses. Der 77-jährige Fahrer verletzte sich dabei schwer, seine 73-jährige … weiterlesen