Tagesarchive: 11. April 2018

Auffahrunfall mit drei LKW und mehreren Verletzten

Zu einem Auffahrunfall mit drei LKWs und einem PKW kam es am Dienstag (10.04., 16:19 Uhr) auf der Autobahn 2 bei Recklinghausen. Ein 47-jähriger LKW-Fahrer fuhr aus bislang unbekannter Ursache auf den LKW eines 32-Jährigen vor sich auf. Dieser wurde dabei gegen den Sattelzug eines 53-Jährigen geschoben.

Ein 23-jähriger Autofahrer erkannte in seinem VW das Unfallgeschehen zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Sattelzug des 47-Jährigen auf.

Der 47-jährige Unfallverursacher war in seinem Fahrerhaus eingeklemmt, konnte aber von zwei Zeugen befreit werden. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. In dem VW wurden der Fahrer leicht und sein 29-jähriger Begleiter schwer verletzt und von Rettungskräften versorgt. Die Autobahn 2 wurde zeitweilig gesperrt. Es kam zu einer Staulänge von mehreren Kilometern.

Es entstand ein Sachstaden von 170.000 Euro.

Zusammenhalt in Münster weiter gestärkt

“Aus der ganzen Welt haben Menschen ihre Verbundenheit mit den Opfern und der Stadt zum Ausdruck gebracht und tun es noch immer. Die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt selbst haben eine unglaubliche Solidaritäts- und Hilfewelle an den Tag gelegt. Das … weiterlesen

Teutotocht 2018

Zum wiederholten Mal fand am vergangenen Sonntag (08.04.) die ” Teutotocht” statt. Dabei handelt es sich um die bei unseren niederländischen Nachbarn sehr beliebte Radrundfahrt im Teutoburger Wald. Organisiert wird die Rundfahrt vom niederländischen Radclubs “Oldenzaaler Wielerclub”, in dem viele … weiterlesen

Send – Das Volksfest in Münster startet Samstag

Send, so heißt die größte Kirmesveranstaltung hier in der Stadt, auf der zweitgrößten innerstädtischen Freifläche in Europa. Und weil der Send pro Jahr rund eine Million Besucherinnen und Besucher anzieht, kommen zu den drei Jahrmarktveranstaltungen viele erfolgreiche Schaustellerbetriebe, aus dem … weiterlesen