Stadtgebiet/ Vier hochwertige BMW aufgebrochen

Am Donnerstag, um 03.04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei in Lüdinghausen. Er wurde zuvor durch ein Hupen geweckt und begab sich zu dem BMW seines Nachbarn. Dort erkannte er eine männliche Person, die auf dem Fahrersitz saß. Er versuchte die Tür zuzudrücken und den Mann so im Auto einzusperren. Dies gelang ihm nicht.

Der Unbekannte flüchtete. Eine weitere männliche Person, die auf der Rücksitzbank saß, flüchtete ebenfalls aus dem Auto.

Die Männer können wie folgt beschrieben werden: 1: ca. 25 Jahre alt, osteuropäisches Aussehen, trainierte, bullige Statur, blonde Haare bis zu den Wangenknochen, am Hinterkopf etwas länger, Mittelscheitel, grüner Pullover, dunkle Hose. 2: ca. 25 Jahre alt, deutlich schmalere Figur.

Im Laufe des Vormittags wurden bei der Polizei drei weitere vollendete Diebstähle aus PKW der Marke BMW angezeigt. Alle drei Tatorte lagen im Bereich Paterkamp. In diesen Fällen wurde jeweils das Lenkrad und das festeingebaute Navigationsgerät gestohlen, weiterhin zwei Wahlhebel, ein Tacho und ein Radio. Konkrete Hinweise, wie die Tatverdächtigen in die Fahrzeuge gelangten, liegen nicht vor.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen, Tel. 02591/7930, zu melden.