Vorsicht, Achtung

Vorsicht Messerschleifer!

Eine 97-jährige Havixbeckerin ist am Montag gegen 12.15 Uhr Opfer von Unbekannten geworden, die sich als Messerschleifer ausgaben. Die Männer behaupteten, im Auftrag des Pflegedienstes Messer zu schleifen. Anschließend verlangten sie eine dreistellige Summe für ihre vermeintlich durchgeführten Arbeiten an einem Messer. Die Seniorin zahlte.

Beschreibung der beiden Unbekannten:
1. Person: männlich, etwa 20-30 Jahre alt, wahrscheinlich Deutscher, schlank, er trug einen dunkelblauen Anzug mit breiteren weißen Streifen an der Seite (möglicherweise Trainingsanzug).
2. Person: männlich, etwa 50-55 Jahre alt, wahrscheinlich Deutscher, korpulent, ähnlicher Anzug.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Coesfeld zu melden: 02541/140