Tagesarchive: 16. Mai 2018

Wieder zwei Tote auf der B54

Auf der Bundesstraße 54 hat sich am heutigen Nachmittag, gegen 14.47 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Kleinwagen, der in Richtung Gronau unterwegs war, in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einem Lkw zusammen gestoßen. Dabei sind zwei Personen, die in dem Kleinwagen saßen, tödlich verletzt worden.

Die neue ADAM RIESE SHOW

MÜNSTER TRIFFT MANNHEIM IN DER ADAM RIESE SHOW Ein Sänger der Söhne Mannheims, eine echte Tochter Mannheims und ein Manager aus Münster bei Adam Riese Münsters Premium-Plauderer freut sich auf spannende Begegnungen in seiner „Adam Riese Show“. Die Talkgäste sind … weiterlesen

Der ASB geht in die Luft

Drohnen sind schon einige Jahre auf dem Vormarsch: ob zum privaten Vergnügen oder aber im professionellen Einsatz bei Fotografen oder in der Baubranche. Der Einsatz von Drohnen bei Polizei, Feuerwehr oder Hilfsorganisationen zur Aufklärung und Personensuche bildet leider immer noch … weiterlesen

Rabatt-Portale können sich lohnen!

Mit Cashback-Portalen können sich Kunden in vielen Onlineshops attraktive Rabatte sichern. Oft sind es 3 bis 6 Prozent des Endpreises, im besten Fall sind sogar mehr als 10 Prozent drin. Das ist deutlich mehr als bei den Rabattkarten wie Payback. … weiterlesen

Mehr Abfall als Karneval & Stadtfest zusammen

Rund 40 Tonnen Abfall wurden von den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster während des Katholikentages eingesammelt, so die Bilanz der AWM. 25 Tonnen Straßenkehricht, Abfälle aus Papierkörben und den Veranstaltungstonnen plus 15 Tonnen Restabfall aus den Unterkünften der Besucherinnen und Besucher kamen zusammen. … weiterlesen

Z-W-A-R Alt und verbraucht? – Nein!

Die Stadt Greven möchte den Aufbau einer sogenannten ZWAR-Gruppe ermöglichen. “ZWAR” steht für „Zwischen Arbeit und Ruhestand“, ZWAR-Gruppen sind lokale Netzwerke, deren Arbeit ein vom Land NRW seit 1979 gefördertes Konzept der ZWAR-Zentralstelle NRW zugrunde liegt. Über das Konzept informieren … weiterlesen